Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Rettungsdienst
  3. Rettungsmittel
  4. RTW

Der Rettungswagen

Der Rettungstransportwagen (kurz: RTW) wird zur Versorgung und zum Transport von Notfallpatienten eingesetzt.

Die Besatzung eines Rettungstransportwagens besteht aus einem Fahrer, der die Mindestqualifikation des Rettungssanitäters erfüllt, sowie einem Rettungsassistenten der als Transportführer fungiert und in erweiterten notfallmedizinischen Maßnahmen geschult ist.

Zur Ausstattung eines Rettungswagen gehören modernste notfallmedizinische Geräte, wie sie auch auf einer Intensivstation zu finden sind. Dazu gehören z.B.: Beatmungsgerät, Defibrillator und ein Überwachungsmonitor. Des Weiteren befinden sich zahlreiche Medikamente, die im Notfall zur Aufrechterhaltung lebenswichtiger Funktionen dienen, an Board.

Insgesamt werden in Koblenz 5 Rettungswagen durch das Rote Kreuz vorgehalten. Davon sind drei Fahrzeuge 24h im Einsatz und ein Fahrzeug wird wochentags, von 8.00-16.15 Uhr eingesetzt. Der fünfte RTW dient als Reservefahrzeug. 

Der Rettungswagen