Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Karnevalsumzug verläuft weitgehend ruhig – Zahl der Einsätze bleibt äußerst gering

Es war ein sehr ruhiger Karnevalsumzug für die Helferinnen und Helfern des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Koblenz: Insgesamt mussten nur vier Patienten in Koblenzer Krankenhäuser abtransportiert werden, einer davon aufgrund eines zu hohen Alkoholkonsums.