Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Bereitschaft
  3. Ausrüstung

Ausrüstung

Neben der persönlichen Schutzausrüstung der Einsatzkräfte verfügt die Bereitschaft über eine umfangreiche medizinische und technische Ausstattung.

Die persönliche Ausrüstung des Helfers dient zu seinem Schutz und umfasst unter anderem:

  • Einsatzjacke
  • Einsatzhose
  • Sicherheitsschuhe bzw. Stiefel
  • Handschuhe
  • Helm

 

Die medizinische Ausrüstung umfasst alle notwendigen Materialien und Gerätschaften, vom Wundschnellverband bis zum Defibrillator, und deckt damit die gesamte Anforderungspalette zur qualifizierten Erste-Hilfe-Leistung bis zur Notfallversorgung ab.


Die Standardausstattung ist in praktischen Sanitäts- und Notarztrucksäcken untergebracht. Für Kindernotfälle steht eine spezielle Ausrüstung bereit.

Darüber hinaus wird bei entsprechenden Einsatzlagen in Ergänzung zur Ausstattung der Einsatzfahrzeuge zusätzliches Material mitgeführt.

Die technische Ausstattung

umfasst, insbesondere zur Betreuung von Großveranstaltungen, beispielsweise:

Die Fahrzeuge der Bereitschaft

Fahrzeuge

Zur Erfüllung unserer Aufgaben verfügt die Bereitschaft über folgende Fahrzeuge:

  • 1 Einsatzleitfahrzeug (ELW, mit umfangreicher EDV- und Kommunikationstechnik)
  • 1 Kommandowagen
  • 1 Rettungswagen (RTW)
  • 2 Krankentransportwagen (KTW)
  • 1 Viertragenwagen (KTW-4)
  • 2 Mannschaftstransportwagen (MTW)
  • 1 Arzttruppwagen (ATrKW)
  • 1 Gerätewagen Sanitätsdienst (GW-San)
  • 3 Anhänger mit jeweils einer kompletten Behandlungsplatzausstattung
  • 3 Materialanhänger

Die Fahrzeuge sind entsprechend ihrem Verwendungszweck  umfangreich ausgestattet, vom Sanitätsrucksack im Mannschaftstransportwagen bis hin zur DIN-Ausstattung im Rettungswagen.